Massatelier Augsburg Scabal


Teilnahmebedingungen "Scabal Augsburg“-Gewinnspiel auf Instagram.

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel und der genannten Aktion #lovescabalaux akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

Veranstalter des Gewinnspiels ist Scabal Augsburg, Maximilianstraße 57, 86150 Augsburg.


1. Die Teilnahmemöglichkeit an der genannten Aktion endet am 23.12.2018 um 23:59 Uhr.

2. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.

3. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ein Selfie von sich selbst vor dem Schaufenster von Scabal Augsburg erstellen und dieses über ihr persönliches Instagram-Profil mit dem Hashtag #lovescabalaux taggen.

4. Mitarbeiter von Scabal Augsburg und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

5. Gewinnberechtigt sind die Personen, die vom xx.11.2018 (16.15 Uhr) bis zum 23.12.2018 (23.59 Uhr) auf dem eigenen Instagram-Profil ein Selfie posten, wie sie vor dem Scabal Augsburg Schaufenster posieren. Bedingung ist das Verknüpfen mit dem Hashtag #lovescabalaux. Die Gewinne werden unter allen gewinnberechtigten Teilnehmern verlost.

6. Scabal Augsburg lobt die folgenden Gewinne aus: 1 Hemd nach Maß, 2 Frühstücks-Gutscheine für das Hotel Drei Mohren, 3 Handmacher Ledergürtel.

7. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern per Zufallsprinzip ausgelost und über eine persönliche Nachricht via Instagram von Scabal Augsburg am 24.12.2018 benachrichtigt.

8. Zum Nachweis der tatsächlichen Gewinnausschüttung werden die Gewinnernamen getagged (in einem gesonderten Beitrag).

9. Die Gewinner müssen innerhalb eines Monats unter Nachweis ihrer Identität ihre Gewinne am Standort Scabal Augsburg (Adresse wie im Header) abholen. Ansonsten verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

10. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht umgetauscht werden.

11. Scabal Augsburg ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen. In diesem Fall erhält der Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.

12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig.

14. Scabal Augsburg behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei dem Verdacht auf Manipulationen jederzeit ohne Angabe von Gründen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Handelt es sich dabei um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden; ein bereits ausgelieferter Gewinn kann zurückgefordert werden.

15. Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon unberührt. Für das Nutzungsverhältnis zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter gilt deutsches Recht.

16. Scabal Augsburg behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen (z.B. Manipulation) oder rechtlichen Gründen.

17. DIESE PROMOTION STEHT IN KEINER VERBINDUNG ZU INSTAGRAM UND WIRD IN KEINER WEISE VON INSTAGRAM GESPONSERT, UNTERSTÜTZT ODER ORGANISIERT. BEI TEILNAHME AN DIESEM WETTBEWERB STELLEN ALLE TEILNEHMER INSTAGRAM VON JEGLICHEN ANSPRÜCHEN ODER JEGLICHER HAFTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DEM WETTBEWERB FREI. INSTAGRAM STEHT NICHT ALS ANSPRECHPARTNER FÜR DAS GEWINNSPIEL ZUR VERFÜGUNG.



18. Datenschutzhinweise

18.1. Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch: Scabal Augsburg, Maximilianstraße 57, 86150 Augsburg

18.2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung: Bei der Teilnahme am Gewinnspiel werden folgende Daten erhoben: Name des Instagram-Profils ggf. Name des Gewinners ggf. E-Mail-Adresse des Gewinners

18.3. Die Erhebung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Anfrage des Teilnehmers hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löscht der Veranstalter, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränkt die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

18.4. Weitergabe von Daten an Dritte: Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

18.5. Betroffenenrechte: Der Teilnehmer hat gegenüber dem Veranstalter folgende Rechte hinsichtlich der ihn betreffenden personenbezogenen Daten – Recht auf Auskunft – Recht auf Berichtigung oder Löschung – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung – Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Teilnehmer hat zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch den Veranstalter zu beschweren.

18.6. Widerspruchsrecht: Sofern die personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hat der Teilnehmer das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben. Will er von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@scabal-augsburg.de